Neuer Schutzstreifen für Radfahrer in der Empelder Str./Ronnenberg

Seit einigen Wochen ist der neue Schutzstreifen für Radfahrer einschließlich Querungshilfe am Ortseingang fertig. Wir halten diese Maßnahme für gut gelungen. Der versierte Radfahrer wird aber die Verkehrsinsel am Ortsende nicht nutzen (absteigen erforderlich), sondern im Verkehr die Seite zum Radweg wechseln. Vorsichtig sollte der Radfahrer beim Wechsel vom Radweg zum Schutzstreifen sein, da der markierte Sperrbereich häufig überfahren wird. Festzustellen ist eine deutliche Verlangsamung des fließenden KFZ-Verkehres, dies ist der optischen Verengung der Fahrbahn und der fehlenden Mittellinie zu danken.  Auch parkende Fahrzeuge auf dem Schutzstreifen sind bislang kein Problem. Das Ende vor der T-Kreuzung Ihmer Tor ist ebenfalls in Ordnung, es bleibt die Freiheit auf der Straße oder dem freigegebenen Fußweg zu fahren. Hier ist ein Weiterfahren ab der Kreuzung dann aber nicht mehr zulässig, das aber häufig in dem Problembereich „Über den Beeken“ umgangen wird.

Unter und über den Mittellandkanal, 21.11.2015

Am kommenden Samstag, den 21.11.2015 bietet der ADFC Gehrden/Ronnenberg um 10:00 Uhr vom Marktzentrum Ronnenberg aus einer Radtour „unter und über den Mittellandkanal“ an. Die Strecke ist etwa 45 km lang und hat wenige Steigungen. Wir fahren auf ruhigen Wegen nach Seelze über die Leinebrücke vom Mittellandkanal und über Ostermunzel zurück nach Ronnenberg. Unterwegs machen wir ausreichend Pausen. Alle interessierten Radfahrer sind herzlich eingeladen, bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.  Wie das Wetter sein wird, können heute bei stürmischen Winden noch nicht genau vorhersehen, es wird aber kälter und vielleich tagsüber sonnig. Bitte vorher noch einmal ins „Netz“ sehen, ob die Tour stattfindet. Streckenkarte und gps-Track (Strecke ist von Gehrden aus gezeichnet, wir starten in Ronnenberg!),  weitere Infos und Anmeldung: Klaus Tuschinsky, 05109/516151.

Fahrrad-Bußgeldkatalog & Bußgeldrechner 2015

Für alle, die mal sehen wollen, wieviel Fehlverhalten auf dem Fahrrad kosten kann.

Bericht 11.10.15, Leinemasch Nord

6 temperatur-unempfindliche RadlerInnen sind heute morgen um 10.00 Uhr vom Feuerwehrhaus Gehrden über Döteberg nach Seelze zum Übergang des Mittellandkanals über die Leine geradelt. Dann ging es zum Blauen See und Schloss Ricklingen, wo es um diese Zeit noch keine Kaffee gab. Über Dedensen sind wir zum Wackerstein bei Ostermunzel gefahren. Wegen des starken Ostwinds haben wir den Wald bis Almhorst als Schutz genutzt. Nach der Fahrt über Ditterke haben wir in Gehrden dann noch die verdiente Kaffeepause gemacht. Wir waren alle sehr zufrieden. Wernhard Thielemann

Radtour Samstag, den 17.10.2015, Moorroute

Hallo liebe Mitradler. Meine spontan eingeschobene Radtour entlang der Moorroute muss ich leider auf einen anderen Termin verschieben, die Wege im Moor dürften nach dem Regen unbefahrbar sein. Statt desssen will ich auf Teilen des Grünen Ringes, dem Julius-Trip-Ring und durch die Leinema(t)sch  fahren. Wir können die Tour jederzeit verändern oder abkürzen, im Moor geht das nicht. Treffpunkt bleibt der Bahnhof Ronnenberg um 9:30 Uhr, wer da ist kann mitfahren.

Nachmittags-Tour an jedem Donnerstag, jetzt ab 14:00 Uhr

Ab Donnerstag, 01.10.2015 um 14.00 Uhr startet der ADFC vom Feuerwehrhaus Gehrden, Nordstr. 22, aus wieder seine wöchentliche Nachmittags-Tour. Diese Tour findet bis zum Frühjahr an jedem Donnerstag statt. Es wird gemütlich zu Zielen im Calenberger Land geradelt. Die Touren sind etwa 20 km lang. Wir machen Pausen unterwegs. Alle interessierten Radler sind eingeladen. Weitere Infos bei Wernhard Thielemann, Tel. 05108-92 10 06.

Tour in die Leinemasch, So., 11.10.2015

Am Sonntag, 11.10.2015 um 10.00 Uhr startet der ADFC vom Feuerwehrhaus Gehrden, Nordstr. 22, aus die Tour in die Leinemasch – Nord. Es wird über Seelze an die Leine geradelt. Am Blauen See vorbei geht es bis Schloss Ricklingen. Über Dedensen und Kirchwehren radeln wir zurück. Die Tour ist etwa 40 km lang. Wir machen Pausen unterwegs. Alle interessierten Radler sind eingeladen. Anmeldungen nimmt Wernhard Thielemann auf Tel. 05108-92 10 06 und per E-Mail an: kontakt@adfc-gehrden-ronnenberg.de  entgegen.

Hildesheimer Ring, 26.09.2015, Tour fällt aus !!!

Leider müssen wir unsere geplante Tour zum Hildesheimer Ring absagen. Unsere Kräfte werden auf der Ronnenberger Wirtschaftsschau am 26.-27.9.2015 jeweils von 12:00 – 18:00 Uhr benötigt. Bitte besucht uns dort am Stand beim Fahrradparkplatz.

Tour zum Großraum-Entdeckertag am 13.09.2015

Am komenden Sonntag, 13.09.15, ist der Großraum-Entdeckertag. Wir wollen das Heizkraftwerk in Hannover-Linden besuchen. Dazu treffen wir uns um 10.00 Uhr je nach Wohnort am Feuerwehrhaus Gehrden, Nordstr. 22 oder am Marktzentrum Ronnenberg, Gehrdener Str.. Klaus und ich führen die Tour über Badenstedt und Limmer nach Linden-Nord. Dort wollen wir uns das Heizkraftwerk ansehen und am Gewinnspiel teilnehmen. Dann geht es zur Siegerehrung des Stadtradelns 2015 auf den Opernplatz. Nach der Feier mit Imbiss radeln wir einzeln oder in Gruppen zurück.

Wernhard Thielemann

 

Süllberg-Tour vom 22.08.2015, Bericht

Mit 15 Radern/Innen sind wir heute 38 km über Bredenbeck zur Glashütte im Steinkrug geradelt. Dann ging es bergab zur wohlverdienten Pause in Bennigsen. In Lüdersen folgte die Steigung, die wir alle im ersten Gang hochgeklettert sind. Oben wurden wir mit tollen Blicken auf Hannover und das Calenberger Land belohnt. Über Linderte und Ihme-Roloven, wo es eine Reifenpanne gab, ging es nach Gehrden zurück.
Wernhard Thielemann

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2017

Weitere Inhalte (Seite 2/15)

Verwandte Themen