Ronnenberg auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune

Gleich mit zwei Artiken in der Calenberger Zeitung vom 1.12.2012 macht Ronnenberg auf sich aufmerksam. Im ersten geht es um die Situation der Radfahrer im Stadtteil Empelde und der Beseitigung von erkannten Mängelpunkten. Das die Radfahrer daran zum Teil auch selbst dazu beitragen, bleibt nicht unerwähnt. (Siehe dazu auch unsere Projektpunkte Ronnenberg.)

Im zweiten Artikel  geht es um die generelle Verbesserung der Infrastuktur der vorhandenen Radverkehrsanlagen und der Abstellsituation an den öffentlichen Gebäuden.

Es tut sich was in Ronnenberg, gut so.

 

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2018

Verwandte Themen