Julius-Trip-Ring, eine gelungene Tour

Unsere Tour über den Julius-Trip-Ring hat 13 Radler auf den Sattel gelockt. Bei guter Mittelhitze und bedeckten Himmel ging es über 52 km einmal rund durch Hannover. Dabei war der Straßenanteil bei der An- und Abfahrt zum Julius-Trip-Ring deutlich höher als auf dem Ring. Der Ring selber ist bis auf kurze Stücke und Verkehrskreuzungen  nahezu straßenfrei mit hohem Schattenantei, genau das Richtige an diesem warmen  Tag. Unsere Rast machten wir am Bischofshol. Hier war sogar auf dem Julius-Trip-Ring lebhafter Verkehr. Nach 3 1/2 Stunden waren wir zurück.

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2017

Verwandte Themen