Bericht 11.10.15, Leinemasch Nord

6 temperatur-unempfindliche RadlerInnen sind heute morgen um 10.00 Uhr vom Feuerwehrhaus Gehrden über Döteberg nach Seelze zum Übergang des Mittellandkanals über die Leine geradelt. Dann ging es zum Blauen See und Schloss Ricklingen, wo es um diese Zeit noch keine Kaffee gab. Über Dedensen sind wir zum Wackerstein bei Ostermunzel gefahren. Wegen des starken Ostwinds haben wir den Wald bis Almhorst als Schutz genutzt. Nach der Fahrt über Ditterke haben wir in Gehrden dann noch die verdiente Kaffeepause gemacht. Wir waren alle sehr zufrieden. Wernhard Thielemann

© ADFC Sachsen-Anhalt e.V. 2017

Verwandte Themen