Verkehrsprojekte Ronnenberg * Piorität/adfc *Schriftfarbe
Projekte Ronnenberg selbst 1= dringend schwarz= normal
2= erforderlich rot= auffällig
3= gemäß StVO grün= erledigt
4= kann, muss nicht  
lfd. Nr. Priorität/adfc * Standort Mangel Maßnahme gemeldet in Arbeit erledigt Kommentar/Link Foto
                   
                   
19 1 Ronnenberg, B217, Radweg südlich Ihmer Tor Bäume, hier Kastanien, verschmutzen den Weg in gefährlicher Weise. Regelmäßig Fegen oder Kastanien gegen verträglichere Bäume, z.B. Linden austauschen X     Der adfc ist eigentlich für Bäume am Straßenrand, Kastanien sind dafür aber ungeeignet, sofern der Weg sich selbst vom Abfall befreien muss. ja
                   
18 2 Ronnenberg, LSA,  B217/ Ihmer Tor, Ostseite Bettelampel für Radfahrer und Fußgänger  Radfahrer- und Fußgängerfurt zusammen mit der Fahrbahn Weetzen - Hannover schalten X     Die Bettelampel auf diesem Weg ist eine Diskriminierung der Radfahrer ggü. dem KFZ-Verkehr. Der Radfahrer darf aber ab sofort die Fahrbahn benutzen und dort bis Ortsende (Tankstelle) auf der Fahrbahn fahren (Fußweg, Radfahrer frei). Ob er das wirklich macht, bleibt jedem selbst überlassen.  ja
                   
17 3 Ronnenberg, B217, Ortsausgang Richtung Hannover Radwegschwenkung ohne Warnbarke Warnbarke (600) aufstellen X     Eine Mittelleitlinie auf dem Radweg würde es auch tun. ja
                   
16 4 Ronnenberg, Benther Str. Grüner Ring Brücke über Graben fehlt Rohrdurchlass bauen 31.10.2012 xxx   2 Rohre, 2 m³ Mineral, 8 Std. Arbeit, fertig für unter 1000 Euro ja
                   
15 3 Velster Str. / Hagacker Vorfahrsreglung in Tempo-30-Zone Schilder abbauen, nur rechts vor links ist zulässig X     trifft alle Verkehrsteilnehmer ja
                   
14[1] 1 Mühlenrär, Verlängerung zur Unterführung B217 Auf Grund des Schildes "Durchfahrt verboten für Fahrzeuge aller Art" Zusatz Landwirtschaftlicher Verkehr frei" für Radfahrer verboten. Schild 250 gegen  260 "Verbot für Krafträder und mehrspurige KFZ"   06.08.2012     in Arbeit ja
                   
13[2] 2 Radweg zwischen Ronnenberg und Weetzen, Weetzener Kirchweg, Ortsausgang Ronnenberg Zweirichtungsradweg (kombiniert mir Fußgängern) gemäß StVO nicht erforderlich. Grünen Ring aus der Radwegbenutzungspflicht herausnehmen. Schild kombinierter Fußradweg versetzten bis zum Verbindungsweg Tilsiter Str. - Mühlenrär 06.08.2012     Der Zweirichtungsradweg ist nach der Verkehrsbelastung und der Geschwindigkeitsbeschränkung der Ortsverbindungsstr. nicht zulässig, da der Radverkehr grundsätzlich auf der Str. geführt werden muss und nur in Ausnahmefällen aud eigne Wege geführt werden kann.  ja
                   
11a 1 Fußgänger-LSA Kreistr. 231 - 231 neu - 231 alt Schaltet erst nach gefühlten 2 min, gemessen 20 sec., die Fußgänger-LSA beim Mercedeshändler 200m weiter schaltet nach 5 sec.! beschleunigen 27.06.2012     Das die LSA so wenig genutzt wird liegt mit Sicherheit auch an den Schaltzeiten. Es gibt eine unnötige Verzögerung bei Anforderung (nach langer Inaktivität). Warum ist die LSA nicht schneller und warum kann sie auch für den Überweg nicht schlafen (kein rot, sondern aus). Abends wird sie eh abgeschaltet. So ärgern sich alle Nutzer, gehen/fahren bei rot oder kürzen gleich über die Biogasanlage ab. Hier wird es bestimmt noch Unfälle geben. ja
11b 1 Fußgänger-LSA Kreistr. 231 - 231 neu - 231 alt Schaltzeiten zu lang beschleunigen       Wenn die LSA geschaltet hat, nützt das auch nicht viel, siehe Video vom 18.10.2012. Auch nach 6 sec nach grün donnern die LKW noch rüber. ja
                   
10 1 Empelder Str. zwischen Bauernwiesenweg und Ihmer Tor   Radfahrer durch KFZ beim Überholen durch zu wenig Seitenabstand ständig gefährdet  Reste der Mittellinie entfernen und beitseitiger Bedarfsschutzstreifen anlegen. 04.06.2012 xxx   5 Anzeigen 2012, 15 Anzeigen 2011, 1 Anzeige 2010, das sollte ausreichen. Siehe auch Fortschreibung des Radwegeplans (RwP) 2011 vom Mai 2011. Begehung mit Region im Herbst (2012)  
                   
9 1 Empelder Str./ Bauernwiesenweg Radwegende und Überführung auf die Straße unsicher Bedarfsschutzstreifen verbreitern 04.06.2012     Siehe auch Fortschreibung des Radwegeplans (RwP) 2011 vom Mai 2011  
                   
8 2 Radweg zwischen Ronnenberg und Kreisstr. Abzweig Gehrden Buckelpiste Neuer Belag erforderlich 04.06.2012       ja
                   
7 1 Benther Str. komplett Radfahrer durch KFZ beim Überholen durch zu wenig Seitenabstand künftig gefährdet  Tempo 30 einführen 04.06.2012     Siehe auch Fortschreibung des Radwegeplans (RwP) 2011 vom Mai 2011  
                   
6 1 Ihmer Tor komplett Radfahrer durch KFZ beim Überholen durch zu wenig Seitenabstand ständig gefährdet  Reste der Mittellinie entfernen, Tempo 30 einführen und beitseitiger Bedarfsschutzstreifen anlegen. 04.06.2012 xxx   Siehe auch Fortschreibung des Radwegeplans (RwP) 2011 vom Mai 2011, Seite 31 und Stadt Ronnenberg Drucksache Nr. 91/2012 v. 31.10.2012, Anlage 1.  
                   
4 1 Gehrdener Str. komplett Radfahrer durch KFZ beim Überholen durch zu wenig Seitenabstand ständig gefährdet  Reste der Mittellinie entfernen und beitseitiger Bedarfsschutzstreifen anlegen zwischen Tilsiter Str. und Über den Beeken 04.06.2012     21 Anzeigen 2012*, 20 Anzeigen 2011, 16 Anzeigen 2010, 18 Anzeigen 2009, das sollte ausreichen.   
                   
2 2 Fußweg Gehrdener Str./ zwischen Stettiner und Tilsiter Str. nur dieses Teilstück sollte für beide Richtungen als "Radfahrer frei" freigegeben werden Schild 1022-10 Radfahrer frei zusammen mit Schild 1000-31 beide Richtungen aufstellen 03.06.2012     Z.Z. für Radfahrer nicht erlaubt. Dieses Stück sollte, auch wenn die Breite auf den ersten Metern sehr schmal ist, frei gegeben werden, da wenig Fußgänger- und Radver- kehr vorliegt. Das würde Familien mit Kin- dern und dem Fahrradschulweg nach Gehrden sehr entgegen kommen.   ja
2 2 Gehrdener Str.     03.06.2012     Zwischen Tilsiter und Stettiner Str. steht schon das Schild Radfahrer frei. Hier könnte könnte auch das Schild 1000-31 beide Richtungen dazu kommen. Die Breite hier ist ausreichend. ja
                   
1 2 Gehrdener Str./ Theodor-Heuss-Str. Wegweiser für den Radweg nach Gehrden steht zu spät Wegweiser "Rad- weg Gehrden" und Radfahrer-kreuzen Schild (138) an die Straßeneinmünd- ung Theodor-Heuss-Str. vorziehen 04.06.2012     Ortsunkundige Radfahrer, die den Fußweg "Radfahrer frei" weiter nach Gehrden benutzen stehen ab Fußweg Glück-Auf-Straße vor dem nichts. Da ab diesem Bereich der KFZ-Verkehr in einer Kurve beschleunigt eine unnötige Gefahrenstelle.  ja
1 2 Gehrdener Str./ Theodor     04.06.2012     Wegweiser zu spät und versteckt ja
1 2 Gehrdener Str./ Theodor     04.06.2012     ab Fußweg Glück-Auf-Str. und danach ja
1 2 Gehrdener Str./ Theodor     04.06.2012     Ende im Gelände! ja
                   
12[3] 2 B217, Fußweg zwischen Stadträr und Polizei Freigabe für Radfahrer in beiden Fahrtrichtungen erwüscht  Fußweg verbreitern und Radfahrer frei für beide Richtungen 06.08.2012   X gesehen am 25.06.2015 Die Radwegbenutzungspflicht ist aufgehoben, der Radfahrer darf hier Richtung Süden die Fahrbahn benutzen, ob er es sich traut ist eine andere Sache.  ja
                   
20 1 Ronnenberg, B217, "Radweg" südlich Ihmer Tor Radweg ist als solcher nicht ausgeschildert, Radfahrer Richtung Süden müßten die Straßenseite wechseln und auf der Fahrbahn fahren! Schild 240 (gemeinsamer Fuß-/Radweg) nachrüsten. X   X gesehen am 25.06.2015 Erledigt.  Über 2 Jahre falsch (nicht) und gefährlich beschildert ja
                   
3 1 Benther Str. zwischen Über den Beeken und Bauernwiesenweg Kombinierter Fuß/ Radweg unzurei- chend und nicht zu- lässig Radwegbenut- zungspflicht für beide Richtungen aufheben 03.06.2012 xxx X gesehen am 25.06.2015 Gefährliche Einfahrten, unzulässige Breite auf voller Länge, Radwegende Über den Beeken endet im nichts und gefährlich. ja
3 1 Benther Str.     03.06.2012 xxx X  Ausfahrt unübersichtlich ja
3 1 Benther Str.     03.06.2012 xxx X  Ende im Gelände? ja
                   
5 1 Über den Beeken komplet Radfahrer durch KFZ beim Überholen durch zu wenig Seitenabstand ständig gefährdet  Reste der Mittellinie entfernen und Tempo 30 einführen 04.06.2012   X erledigt    
                   
0[4] 4 Weg zwischen Recyclinghof und Zulassungsstelle Verbot der Durchfahrt? Schlaglöcher   09.11.2011 xxx 11.06.2012 Die Sanierung des für Autofahrer verbotenen Schleichwegs von der Hamelner Straße zum Wertstoffhof wird nicht umgesetzt, da es sich hier um einen Weg im Eigentum des Realverbands handelt und die Stadt daher nicht unterhaltungspflichtig ist. Außerdem ist damit zu rechnen, dass eine Sanierung zu mehr Autoverkehr führen würde. ja
                   
0[5] 4 Wilhelm-Humbeck-Straße, Ende Absenkung des Hochbord zum Verbindungsweg Haarbeeke  Absenken  09.11.2011 xxx 11.06.2012 Die Absenkung des relativ niedrigen Hochbord (ca. 4-5 cm hoch) hat derzeit keine hohe Priorität. ja
                   
0[6] 2 Unbefestigter Weg entlang der Bahn westlich zwischen Benther und Gehrdener Str. nicht für Radfahrer frei gegeben, wassergebundene Decke nicht optimal für Radfahrer freigeben, ggf. bessere Oberfläche 09.11.2011 11.06.2012   Der Verbindungsweg entlang der Bahn wird nicht ausgebaut, aber ein Schild für „Radfahrer frei“ wird aufgestellt. Kommentar adfc: Ein bißchen Wegepflege täte auch ganz gut. ja
                   
0[7] 1 Mühlenrär, Auffahrt B217 Auffahrt für Radfahrer nicht verboten, obwohl nicht zulässig, schwerer Mangel! Schild 254, Verbot für Fahrräder aufstellen 09.11.2011 xxx 11.06.2012 erledigt ja
                   
0[8] 2 Verbindungsweg Mühlenrär/b217 - Weetzener Kirchweg Feldweg ist in einem für Radfahrer schlechten Zustand Oberfläche verbessern 09.11.2011 xxx 11.06.2012 Der landwirtschaftliche Realverbandsweg –Verlängerung Tilsiter- wird bei Schäden immer wieder ausgebessert. ja
                   
0[9] 2 Radweg zwischen Ronnenberg und Weetzen, Weetzener Kirchweg Zweirichtungsradweg (kombiniert mir Fußgängern) unkomfortabel und gemäß StVO nicht erforderlich (geringer Straßenverkehr) Benutzungspflicht aufheben und Schild Fußweg, Radfahrer frei aufstellen 09.11.2011 xxx 11.06.2012 Der Zweirichtungs-Radweg am Weetzer Kirchweg wird von der Verwaltung als ausreichend bewertet. Die Führung der Radfahrer auf der Straße soll derzeit nicht umgesetzt werden, da der Engpass auf der Brücke dann eher eine Gefährdung für Radfahrer darstellen kann. Kommentar adfc: Wir werden dies akzeptieren, nur am Anfang und Ende des kombinierten Fuß-/Radweges muss die Benutznungspflicht verlegt werden, Ronnenberg: Beginn Feldweg, Weetzen: Beginn nach der Parkbucht Friedhof.  
                   
* Stand 07.08.2012
http://de.wikipedia.org/wiki/Bildtafel_der_Verkehrszeichen_in_Deutschland

[1]
Klaus Tuschinsky:
28 Jester
[2]
Klaus Tuschinsky:
31 Jester
[3]
Klaus Tuschinsky:
14 Jester
[4]
Klaus Tuschinsky:
15 Jester
[5]
Klaus Tuschinsky:
16 Jester
[6]
Klaus Tuschinsky:
19 Jester
[7]
Klaus Tuschinsky:
27 Jester
[8]
Klaus Tuschinsky:
30 Jester
[9]
Klaus Tuschinsky:
31 Jester